Centre de coopération transfrontalier

Die grenzüberschreitende Anlaufstelle

Dieses für alle offene Informationszentrum empfängt und betreut Sie bei allen Fragen zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit, Beschäftigung und zu Unternehmertum.
Es ist der einzige Ort, der sich auf Straßburger Seite mit grenzüberschreitenden Themen befasst, in Verbindung mit den deutsch-französischen Organisationen, die in Kehl, nur zwei Tramstationen von Kaleidoscoop entfernt, angesiedelt sind.

Unabhängig davon, ob Sie Arbeitsuchender, Projektträger, Einwohner, Unternehmer, Student … sind: Hier finden Sie alle grenzüberschreitenden Neuigkeiten sowie ein kostenloses Veranstaltungsprogramm, das Ihnen die Möglichkeit bietet, unser Gebiet in einenem 360°-Rundumblick zu entdecken.
Entdecken Sie eine Ausstellung über die Branchen, die Arbeitskräfte suchen, die Mangelberufe auf beiden Seiten des Rheins sowie Erfahrungsberichte von Grenzgängern und Arbeitgebern, die Arbeitskräfte einstellen.


Nehmen Sie am RheinKafé teil, das jeden Montagnachmittag stattfindet, um die Kultur und Sprache des Nachbarn in einer geselligen Atmosphäre zu entdecken, oder an den spielerischen interkulturellen Workshops, die vom Euro-Institut geleitet werden.

Nehmen Sie an unserem Programm für Unternehmensbesuche auf beiden Seiten des Rheins oder an unseren deutsch-französischen Diskussionsabenden zu aktuellen Themen teil.

Dieser Ort wird von der Maison de l’emploi de Strasbourg unter Mitwirkung zahlreicher deutsch-französischer Partner betreut: Agentur für Arbeit Offenburg, Pôle emploi, IHK Südlicher Oberrhein, CCI Alsace Eurométropole, Deutsch-französischer Wirtschaftsclub Oberrhein, Missions Locales, Ecole de la deuxième chance, DFJW, Euro-Institut, Impact Hub Karlsruhe, SINGA Strasbourg …

Sie möchten weitere Informationen?
Kontaktieren Sie uns per E-Mail

contact@kaleidos.coop